Stoffe

Ein Stoff, den ich zum Herstellen unserer Kleidungsstücke, Accessoires

und Taschen einkaufe, muss zunächst eines können:

 

Mich begeistern!

 

Aus der Begeisterung heraus entsteht die Kreativität, die ich brauche,

um aus den ausgewählten Stoffen Kleidung herzustellen, die meine Kunden

fasziniert.

 

Die Qualität der von mir eingekauften Stoffe ist mir enorm wichtig.

Aus diesem Grunde ist der Mindest-Standard beim Einkauf neuer

Stoffe: ÖKO-Tex 100 oder GOTS.

 

Ich habe einen Hersteller gefunden, dessen Stoffe alle in Deutschland

gestrickt und veredelt werden! Nachhaltiges Produzieren und Handeln

wird bei diesem Händler groß geschrieben.

 

Das finde ich großartig!

Und ich bin mir sicher: du auch!

Spätestens dann, wenn du die Stoffe in den Händen hältst.

 

 

Was bedeutet ÖkoTex Standard 100

Der STANDARD 100 by OEKO-TEX® ist ein unabhängiges Prüf- und Zertifizierungssystem

für schadstoffgeprüfte Textilprodukte aller Art - vom Garn und den Stoffen bis hin zum

gebrauchsfertigen Artikel, den Sie im Laden kaufen können.

Was bedeutet GOTS

Der Global Organic Textile Standard (GOTS) ist als weltweit führender Standard für die Verarbeitung

von Textilien aus biologisch erzeugten Naturfasern anerkannt. Auf hohem Niveau definiert er

umwelttechnische Anforderungen entlang der gesamten textilen Produktionskette und fordert

gleichzeitig die Einhaltung von Sozialkriterien.

 

Nur Textilprodukte, die mindestens aus 70% biologisch erzeugten Naturfasern bestehen,

können gemäß GOTS zertifiziert werden. Alle eingesetzten chemischen Zusätze, wie z. B. Farbstoffe

und Hilfsmittel, müssen bestimmte umweltrelevante und toxikologische Kriterien erfüllen.

Auch für die Verwendung von Accessoires gelten entsprechende Anforderungen.

Eine funktionelle Abwasserkläranlage ist für alle Betriebsstätte, die im Bereich Nassveredlung

tätig sind, vorgeschrieben. Alle Verarbeitungsbetriebe müssen soziale Mindestkriterien erfüllen.