Ein Wort zum Dienstag

Ich habe jetzt ein paar Tage überlegt: Bringe ich diesen Post - oder bringe ich ihn nicht?

Es wäre allerdings gegen meine Natur nicht zu sagen, was ich denke - also: raus damit ;-)


Auf meiner letzten Ausstellung kamen einige Damen an meinen Stand. Sie schauten

sich die bunten Dinge an, wie man das halt so macht, wenn man an einem Stand

vorbei schlendert.  Plötzlich fingen diese Damen jedoch an LAUTHALS zu verkünden,

dass doch die Chefin von der einen Dame und die Freundin der anderen Dame ja

auch nähen kann und sicherlich doch diese Tasche viel viel günstiger für sie nähen

würde. Die Betonung liegt auf LAUTHALS.

Warum tun sie das?


Man selbst steht dann mit hochgezogenen Augenbrauen blinzelnd da

und denkt sich: Joar.........dann mal los!


Hachz, ja. Der Kreativmarkt boomt. Wie nie zuvor. Ohne Frage ist es absolut

in Mode selbst kreativ zu werden, was ich auch einfach wunderbar finde.


Aber:

Was unterscheidet uns von der Freundin und der nähenden Chefin?

Vermutlich, dass wir gewerblich handeln? Dass wir Kosten für Websiten,

Verpackungslizenz, Material in Hülle und Fülle, diverse Maschinen, Kosten

für Wartung, Strom, Steuern und ach ja...da war ja was: einen Stundenlohn haben?

Ich könnte das jetzt beliebig weiter aufzählen, aber das wäre dann der

- keine Ahnung - fünfhundertdrölfste Artikel zu unseren ganzen Kosten,

die bereits andere gewerblich Kreative schon das eine oder andere Mal

der Öffentlichkeit präsentiert haben.


Das einzige, was ich die Damen bitten möchte:

Bitte macht das doch das nächste Mal in einem Markenbekleidungsgeschäft

oder Taschengeschäft, in dem ihr euch umschaut. Verkündet dort bitte

auch einmal laut, dass ihr diese Artikel viiiieeel günstiger genäht haben

könnt. Bitte. Nur einmal. Es würde mich sehr interessieren, wie der

Geschäftsinhaber auf solche lauthalsen Verkündungen reagiert. ;-)


In diesem Sinne ein dickes fettes Dankeschön meinen lieben Kunden -

ihr seid toll, ich berate euch gern und ich weiß, ihr wisst die Arbeit

und die Sachen sehr zu schätzen, die hier entstehen. Und so machen

wir die Welt ein kleines bisschen bunter & fröhlicher und nehmen

lautstarke Verkündungen manchmal doch gar nicht so ernst.


Habt einen schönen Tag ;-)

Eure Nicol




Kommentare: 3 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Britt (Dienstag, 07 Oktober 2014 13:41)

    Ach Nicol,
    ich verstehe, dass Dich sowas ärgert. Aber manche Menschen sind einfach völlig gedankenlos und oberflächlich.

    <3

    Liebe Grüße

    Britt

  • #2

    Birgit (Dienstag, 07 Oktober 2014 14:00)

    Schade dass die Gute das wahrscheinlich nicht lesen wird. Du bringst es auf den Punkt. Gut gemacht und nicht mehr ärgern

  • #3

    Dini (Dienstag, 07 Oktober 2014 14:36)

    Hehehe - schön gesagt, dass mit dem Bekleidungsgeschäft :-) Leider gibt es solche Leute überall und immer wieder, da die Dummen ja bekanntlich nie aussterben... Ärgere Dich nicht weiter, es gibt zum Glück auch normale Menschen - an die halten wir uns :-) KNUTSCHA!